(+34) 66 400 4000

jdillmann@iustitia.com

Datenschutz-Richtlinien

Datenschutz-Richtlinien

Folgender Text ist in verschiedenen Sprachen auf unseren Websites (siehe unten) vorhanden und wurde auf Grundlage der von der Europäischen Union veröffentlichten Datenschutz-Richtlinien erstellt. Bei Abweichungen zwischen den Versionen ist die spanische Fassung maßgebend. Bitte besuchen Sie unsere Websites regelmäßig. Ihr Inhalt kann jederzeit ohne vorherige Ankündigung aktualisiert werden.

Schutz personenbezogener Daten

Datenschutz-Richtlinien der IUSTITIA.com

JOON DILLMANN und seine Partner, im Folgenden „Rechtsanwälte“ oder „Anwälte“, sind der Privatsphäre der Besucher verpflichtet.

Die Politik zum Schutz von Personen in Bezug auf die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten durch die Rechtsanwälte und die Websites https://iustitia.com und https://dillmann.es, im Folgenden „Websites“, basiert neben anderen geltenden Rechtsvorschriften auf dem spanischen Verfassungsgesetz „Ley Orgánica“ 3/2018 vom 5. Dezember über den Schutz personenbezogener Daten und die Gewährleistung digitaler Rechte sowie auf der Verordnung (EU) 2018/1725 des EU Parlaments und des Rates vom 23. Oktober 2018.

Diese allgemeine Datenschutz-Politik gilt für die Websites. Es ist möglich, auf den meisten dieser Websites zu surfen, ohne personenbezogene Daten anzugeben. Allerdings sind in einigen Fällen diese Daten notwendig, um Ihnen die von Ihnen gewünschten Dienste zur Verfügung zu stellen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn spezielle Funktionen oder personalisierte Dienste angeboten werden. In solchen Situationen ist die Bereitstellung personenbezogener Daten unerlässlich, um ein optimales Nutzererlebnis zu gewährleisten. Unsere Websites, die solche Informationen benötigen, behandeln sie in voller Übereinstimmung mit den Bestimmungen der spanischen Verfassung und der oben genannten Verordnung und legen die Verwendung der Daten in ihren spezifischen Datenschutzerklärungen offen.

Unsere Verantwortung

Daher gilt:

  • Für jeden Online-Dienst bestimmt die für die Verarbeitung der Daten verantwortliche Person die Ziele und Mittel der Verarbeitung personenbezogener Daten und stellt die Einhaltung der Datenschutzverordnung sicher.
  • Die Anwälte, die Nutzern ihre rechtlichen Dienstleistungen anbieten oder mit dritten Anwälten zusammenarbeiten, handeln in eigener Verantwortung. Zudem sind sie unter vollständiger Entlastung der anderen Anwälte für den Schutz der Daten verantwortlich. Darüber hinaus müssen sie dafür Sorge tragen, dass die Bestimmungen des oben genannten spanischen Verfassungsgesetzes und der EU Verordnungen angewandt werden. Ferner ist es ihre Aufgabe, die anderen Verantwortlichen bei der Erfüllung ihrer Pflichten zu beraten und zu unterstützen.

Die Websites, auf die wir hinweisen, verweisen mitunter auf Webseiten Dritter. Um Zugriff auf diese externen Inhalte zu erhalten, die sich außerhalb unserer Kontrolle befinden, müssen Sie unter Umständen deren Nutzungsbedingungen akzeptieren. Darüber hinaus zählen dazu auch ihre Datenschutz-Richtlinien und Cookies-Politik, die sich vollständig unserer Kontrolle entziehen und für die wir keine Verantwortung übernehmen können.

Online-Dienste

Ein Online-Dienst auf den Websites ist ein im Internet bereitgestelltes Hilfsmittel zur Verbesserung der Kommunikation zwischen Kunden und Behörden. Auf unseren Websites stellen wir zwei Arten von Online-Diensten bereit oder werden diese künftig anbieten:

  • Informationsdienste, die Kanzleikunden, Behörden, Medien, Unternehmen, Verwaltungen und anderen Akteuren Zugang zu Informationen verschaffen.
  • Interaktive Kommunikationsdienste, die den Kontakt mit Kunden, Anwendern und Behörden verbessern sollen, um Anfragen und Rückfragen zu erleichtern.

Datenschutzerklärung

Welche Daten sammeln wir?

Die Anwälte sammeln folgende Daten (falls erforderlich), sobald Sie uns kontaktieren:

  • Ihren Namen und/oder Nachnamen.
  • Ihre E-Mail-Adresse.
  • Den Inhalt Ihrer Nachricht.
  • Ihre Telefonnummer.

Wie erhalten wir Ihre Daten?

Sie stellen den Anwälten die meisten der von uns gesammelten Daten direkt zur Verfügung in dem Sie

  • uns per Telefon kontaktieren;
  • uns eine E-Mail-Nachricht zukommen lassen;
  • uns über unsere Online-Formulare kontaktieren;
  • freiwillig an Umfragen teilnehmen;
  • sich auf unseren Websites anmelden;
  • uns über elektronische Medien kontaktieren, beispielsweise über Kurznachrichten (SMS, Whatsapp, Telegram, etc.);
  • unserer Websites über die Cookies Ihres Browsers nutzen oder besuchen;
  • uns über andere Kommunikationsmedien kontaktieren.

Wie nutzen wir Ihre Daten?

Die Anwälte sammeln Ihre Daten, damit wir

  • ihre Anfragen und Aufträge bearbeiten und Ihr Konto, falls vorhanden, verwalten können;
  • Sie per E-Mail bezüglich Ihres Auftrags unserer Service informieren können.

Die Anwälte teilen Ihre Daten nur mit Partnern, anderen Anwälten und “Procuradores” mit, die zum Schutz Ihrer Rechte und Interessen eingestellt werden müssen oder mit den Behörden, falls wir dazu verpflichtet sind.

Wie speichern wir Ihre Daten?

Persönliche Daten, die Sie uns über unsere Websites oder per E-Mail zukommen lassen, werden sicher an unsere Web- und Mailserver mittels einer RSA-2048-Bit-Mindestverschlüsselung übertragen und auf sicheren Servern des externen Auftragsverarbeiters gespeichert, der den Schutz und die Vertraulichkeit der Daten gemäß den Bestimmungen der Ley Orgánica 3/2018 und der Verordnung (EU) 2018/1725 sichern muss.

Wie lange bewahren wir Ihre Daten auf?

Die Anwälte speichern Ihre Daten so lange, bis Sie oder eine spanische Behörde uns dazu auffordert diese zu löschen. Ihre Daten werden für einen Zeitraum von maximal fünf Jahren aufbewahrt. Falls Sie Ihre Unterlagen nicht innerhalb dieser Frist zurückziehen, sind wir verpflichtet, alle Ihre digitalen und physischen Aufzeichnungen und Daten ohne vorherige Ankündigung endgültig zu löschen.

Ihre persönlichen Daten werden NICHT zu Marketingzwecken angeboten. Falls Sie Interesse daran haben, Marketingdienste zu erhalten, besteht die Möglichkeit, dies direkt über Dritte zu beantragen. Dabei ist zu beachten, dass die Bedingungen der jeweiligen Drittanbieter gelten. Es ist daher ratsam, sich vorab gründlich über die jeweiligen Dienstleistungen und deren Bedingungen zu informieren.

Wie lauten Ihre Datenschutzrechte?

Die Anwälte möchten sicher sein, dass Sie Ihre Datenschutzrechte kennen und verstehen. Daher legen sie großen Wert darauf, Sie umfassend über Ihre Rechte aufzuklären. Dies umfasst die Beratung darüber, wie Sie Ihre Rechte effektiv wahrnehmen können, um sicherzustellen, dass Ihre persönlichen Daten geschützt und entsprechend den gesetzlichen Massnahmen behandelt werden. Jeder Websites-Benutzer hat Anspruch auf:

  • Zugang: Sie haben das Recht, von den Anwälten Kopien Ihrer persönlichen Daten zu verlangen. Für die Erbringung dieser Dienstleistung kann eine geringe Gebühr erhoben werden.
  • Berichtigung: Sie haben das Recht, von uns die Korrektur von Informationen in Ihren Daten zu verlangen, die Sie für falsch halten. Sie haben auch das Recht, uns um die Vervollständigung von Informationen zu bitten, die Sie für unvollständig halten.
  • Löschung: Sie haben das Recht, unter bestimmten Bedingungen, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Einschränkung der Verarbeitung: Sie haben das Recht zu verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken, sofern bestimmte Bedingungen erfüllt sind.
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung: Sie haben das Recht, unter bestimmten Bedingungen, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Anwälte einzulegen.
  • Datenübertragbarkeit: Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Rechtsanwälte die von uns über Sie gesammelten Daten an eine andere Organisation oder direkt an Sie weitergeben, sofern bestimmte Bedingungen erfüllt sind.

So können Sie uns kontaktieren

Falls Sie Fragen zu unserer oben dargelegten Datenschutzpolitik haben oder eines Ihrer Rechte ausüben möchten, können Sie uns gerne kontaktieren:

  • Senden Sie uns eine E-Mail-Nachricht an jdillmann@iustitia.com.
  • Rufen Sie uns an (+34) 66 400 4000 während unserer Arbeitszeiten: Montag bis Freitag 10:00h – 18:00h, außer samstags, sonntags und an Feiertagen.
  • Schreiben Sie uns: IUSTITIA abogados, RA Joon Dillmann, Carrer Sa Mar 2, 1B, 07100 Sóller, Balearen, Spanien.

Wie kann ich die zuständige spanische Behörde kontaktieren?

Falls Sie eine Beschwerde melden möchten oder das Gefühl haben, dass einer der Rechtsanwälte Ihr Anliegen bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten nicht beantwortet hat, können Sie sich an die spanische Datenschutzbehörde (Agencia Española de Protección de Datos, AEPD) wenden:

    English    Español